Presse 2016-10-13T18:13:22+00:00

Patienten mit vereinzelten Metastasen haben dank Hochpräzisionsbestrahlung Aussicht auf Heilung

Für medizinischen Laien bedeutet Metastasierung, dass ein Patient keine Aussicht auf Heilung hat. Dass das nicht immer der Fall sein muss, wird auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) 2018 in Leipzig von [...]

KNAPPSCHAFT schließt Versorgungsvertrag mit Saphir Radiochirurgie

Einsatz der CyberKnife® und Gamma Knife® Systeme bei bestimmten Krebsarten für hohen Patientenkomfort Versicherte der KNAPPSCHAFT, die an Tumoren erkrankt sind oder an bestimmten Gefäßmissbildungen leiden, können zukünftig auf ein hochmodernes Behandlungsverfahren zurückgreifen. Die Krankenkasse [...]

19.04.2018|Tags: , |

FSV lädt Kids der Frankfurter Kinderkrebsklinik ein

Saphir unterstützt die Aktion des FSV Frankfurt zum Weltkinderkrebstag. Pro Jahr erkranken über 250.000 Kinder an Krebs. Mit dem Weltkinderkrebstag soll im speziellen an die jüngeren erinnert werden, die Jahr für Jahr eine oft tödliche Krebsdiagnose erhalten. [...]

Präzisionsbestrahlung bei Prostatakrebs: HYPOSTAT-Studie wird ausgeweitet

Neue Ergebnisse, neue Förderung, neue Zentren und neue Einschlußkriterien mit jüngeren Patienten: Bei jedem zehnten Mann über 50 wird in Deutschland mittlerweile ein Prostatakarzinom diagnostiziert. Das macht Prostatakrebs zur häufigsten Krebserkrankung des Mannes. Kein Wunder also, [...]

12.12.2017|

Saphir unterstützt weihnachtliche Spendenaktion

Die Saphir Medical Engineering Group (Hauptsponsor des FSV Frankfurt 1899 und Förderer des Fußball Nachwuchs-Leistungszentrums Frankfurts) mit seinen beiden Saphir Radiochirurgie Zentren in Güstrow und Frankfurt am Main unterstützt die am 8. Dezember 2017 bekanntgemachte [...]

11.12.2017|

Körperstereotaktische Bestrahlung bei nichtkleinzelligem Lungenkarzinom

Versorgungsforschung verbessert radioonkologische Behandlung: Die körperstereotaktische Bestrahlung (SBRT) setzen Radioonkologen unter anderem zur Therapie des nichtkleinzelligen Lungenkarzinoms und zur Bestrahlung von Lungenmetastasen ein. Seit 2011 analysiert und bewertet die Arbeitsgruppe Stereotaxie der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie [...]

Wenn der Krebs streut: Hirnmetastasen interdisziplinär behandeln

Berlin, November 2017 – Spezielle Hirnregionen schonen und Nebenwirkungen reduzieren: Bei der Behandlung von Hirnmetastasen ist die fächerübergreifende Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Fachgebiete eine interdisziplinäre Chance, erklären die Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) und die Deutsche Gesellschaft für [...]

Männergesundheit: Uniklinik und FSV Frankfurt kooperieren

Gut fünf Jahre niedriger ist die Lebenserwartung von Männern im Vergleich zu Frauen. Um das Gesundheitsbewusstsein der Männer zu fördern, lassen sich nun Mitarbeiter der Urologie an der Frankfurter Uniklinik und Fußballer des FSV Frankfurt [...]