HYPOSTAT-II-Studie gewinnt Studienpreis der Arbeitsgemeinschaft Radiologische Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft

Stereotaktische Strahlentherapie bei begrenzten Prostata-Tumoren schon bald Leitlinien-Therapie: Die Arbeitsgemeinschaft Radiologische Onkologie (ARO) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) vergibt jedes Jahr im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) einen von der ARO und AstraZeneca geförderten Studienpreis für herausragende klinische Studien an junge Nachwuchs-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Mit dem ARO-Studienpreis 2021 wurde die von der Klinik [...]

Europäisches Konsortium überprüft neue Therapieoption bei Herzrhythmusstörungen – Ärzte des UKSH federführend beteiligt

Eine einmalige Hochpräzisionsbestrahlung bietet eine innovative Behandlungsmöglichkeit für Patientinnen und Patienten mit lebensgefährlichen Herzrhythmusstörungen. Mit dem Projekt STOPSTORM, das nun startet, will ein Konsortium von 31 Partnern aus acht europäischen Staaten die Wirksamkeit und Sicherheit dieser Methode auf länderübergreifender Ebene bestimmen. Die Leitung des Konsortiums in Deutschland liegt bei Prof. Dr. Jürgen Dunst, Direktor der [...]

Robotergestütztes CyberKnife-System am UKSH, Campus Kiel, ermöglicht Bestrahlungstherapien von höchster Präzision

Ein robotergestütztes Hochpräzisions-Strahlentherapie-System wurde im Karl-Lennert-Krebscentrum in Kiel in Betrieb genommen. Das „CyberKnife-System“ ergänzt die hochmoderne Ausstattung der Klinik für Strahlentherapie am Campus Kiel des Universitätsklinikums Schleswig-Holsteins (UKSH) und wird in enger Kooperation mit dem SAPHIR Radiochirurgie Zentrum Norddeutschland betrieben. „Das innovative System zur Hochpräzisionsbestrahlung ergänzt hervorragend die Therapieoptionen für unsere Patientinnen und Patienten, beispielsweise bei [...]

1st Baltic Pancreatic Cancer Symposium

Locally advanced pancreatic cancer – novel therapeutic strategies Pancreatic cancer still remains a devastating disease due to its early invasion and metastasis formation. More than 80 % of patients are initially diagnosed with advanced, incurable disease. Until recently, palliative chemotherapy was the only therapeutic option. At the symposium, internationally recognized experts will portray and discuss novel [...]

Patienteninformation zum inoperablen nicht-kleinzelligen Bronchial Karzinom (NSCLC) im frühen Stadium (Stadium I und II)

Behandlungsoption: Stereotaktische Körperstamm Strahlentherapie (SBRT) auch Hochpräzisions-Strahlentherapie oder Radiochirurgie genannt Für die primäre Behandlung vom NSCLC im Stadium I und II ist laut der deutschen S3-Leitlinie [1] zunächst die funktionelle und medizinische Operabilität zu prüfen. Ist diese nicht gegeben, d. h. der Tumor ist inoperabel (z.B. aufgrund von Begleiterkrankungen) ist die Radiotherapie, explizit die hochdosierte stereotaktische [...]

„Movember – Gemeinsam gegen Prostatakrebs“

Erfolgreiche Fortbildungen in Frankfurt und Kiel mit Dr. Alan Katz, einer der führenden Experten zum Thema Prostatakrebs und Radiochirurgie. Bei jedem zehnten Mann über 50 wird in Deutschland mittlerweile ein Prostatakarzinom diagnostiziert. Das macht Prostatakrebs zur häufigsten Krebserkrankung des Mannes. Kein Wunder also, dass sich aktuell mehrere deutschlandweite Studien mit einer Einschätzung und Verbesserung bestehender und [...]

Im Fokus: Geschichte und Potenzial der Radiochirurgie

Am 13. Juni veranstaltete das Frankfurter Saphir Radiochirurgie Zentrum zusammen mit dem Universitätsklinikum Frankfurt und Accuray Inc auf dem diesjährigen Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) ein hochkarätiges Expertensymposium zum Thema Radiochirurgie. Im Zentrum des Symposiums stand die Therapie von Gehirntumoren und funktionellen Störungen wie der Trigeminusneuralgie mit dem Radiochirurgiesystem CyberKnife®. Unter der wissenschaftlichen Leitung [...]

Saphir Radiochirurgiezentrum Frankfurt am Main schließt Versorgungsvertrag mit dem International Medical Center „SOGAZ“ St. Petersburg

Das Sapir Radiochirurgie Zentrum Frankfurt am Main hat mit dem International Medical Center (IMC) „Sogaz“ St. Petersburg in Russland einen Versorgungsvertrag zur Behandlung von Radiochirurgie Patienten abgeschlossen. Die „Sogaz“ ist eine der größten privaten russischen Krankenversicherungen, die auch einige Krankenhäuser wie das IMC in St. Petersburg betreiben. Viele Tumorpatienten des IMC werden bereits in Deutschland behandelt. [...]

Frankfurter Allgemeine Zeitung: Starke Strahlen gegen Prostatakrebs

Prostatakrebs könnte künftig mit kurzzeitig eingesetzter, hochdosierter Strahlung behandelt werden. Die Wirksamkeit dieser Methode wird jetzt in Deutschlands erster klinischer Studie untersucht, an der sich auch das Universitätsklinikum beteiligt. In den Forschungsverbund sind zudem die Universitätskliniken Schleswig-Holstein und Rostock sowie das Saphir-Radiochirurgiezentrum in Frankfurt eingebunden. Koordiniert wird die Studie vom Zentrum für klinische Studien der Universität [...]